So könnte Ihre Success Story aussehen

Wiesbaden, 21.09.2001, Salierstrasse, Neubau der ZVK, Zusatzversorgungskasse des Baugewerbes, Architekt: Thomas Herzog, Fertigstellung: 2000, Grossformat,
[©(c)Barbara Staubach/artur architekturbilder agentur, Tel. +49 221 310 12 44, info@artur-photo.de; Veroeffentlichung nur gegen Honorar, Urhebervermerk und Beleg; Bankverbindung: Postbank Koeln, Konto 3582 05 03, BLZ 370 100 50]

Schluss mit Medienbrüchen in Wiesbaden

Die hessische Landeshauptstadt schreibt alljährlich 800 Vergaben für Neubauten und die Reparatur ihrer Gebäude aus. Dafür gibt die Stadt rund 41,5 Millionen Euro pro Jahr aus. Seit neustem plant Wiesbaden ihre Bauausschreibungen mit Futura® AVA. Das hat viele Vorteile: Weil die Lösung tief in das städtische SAP ERP-System eingebunden ist, werden sämtliche Leistungsverzeichnisse über Integrationsbausteine…

BB_Uptime_Cloud

Wo Hühner gackern – und Daten produzieren

Hühner gackern nicht nur und legen Eier, sie produzieren auch jede Menge Daten. Das weiß niemand so genau, wie die 100 Beschäftigten der Geflügelhof Schönecke GmbH in Neu Wulmstorf, die Hühner-, Puten- und Entenfleisch in und um Hamburg vertreibt. Da beruhigt es die Geflügelspezialisten, dass ihre geschäftskritischen Daten gut gesichert und allzeit verfügbar auf den…

Anzeigetafel

Wie die Rheinbahn AG kurzen Prozess macht

Kurzer Prozess. Das fünftgrößte Verkehrsunternehmen Deutschlands, die Rheinbahn AG in Düsseldorf, hat seine Beschaffungsprozesse auf neue Füße gestellt. Seit der Mobilitätskonzern die AVA- und SRMLösungen von Futura Solutions einsetzt, haben sich die Beschaffungsvorgänge erheblich beschleunigt. „Seit wir die AVA- und SRM-Lösungen von Futura Solutions im Einsatz haben, ist der gesamte Beschaffungsprozess deutlich strukturierter und schneller.…

Bayer-Luftbild-klein

Wissenstransfer: Die Zahlenspezialisten bei Bayer rechneten auch mit Wici

Die rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bayer EuroServices Leverkusen GmbH (EL) sind Spezialisten in Sachen Rechnungswesen. Sie begleichen alljährlich u. a. 1,5 Millionen Rechnungen von Lieferanten des Pharmakonzerns Bayer AG, treiben Forderungen ein und bereiten Zahlen für die Konzernberichterstattung auf. Doch die Internationalisierung und der demografische Wandel stellen den Dienstleister und seine Mitarbeiter vor…

Merz-headquarters-building-klein

Dauerthema Gesundheit: Merz öffnet den Blick für neue Schichtzeiten

Wenn die Belegschaft älter wird und die Arbeitsintensität zunimmt, ist Gesundheit am Arbeitsplatz ein Dauerthema. Diese Erfahrung machte der Merz-Standort in Reinheim. Eine ältere Belegschaft, Durchschnittsalter über 45 Jahre, arbeitet inzwischen in drei Schichten. Ein WICI-Projekt öffnete den Blick für neue Schichtzeiten. Lesen Sie die ganze Story:

Dachser_Schiff

Sonnenwege: Mit Dachser fährt Juwi in dreifacher Hinsicht besser

100 Prozent erneuerbare Energie heißt die Vision der Juwi Holding AG in Wörrstadt. Diesem Anspruch müssen sich auch Dienstleister des Projektierers von Solarparks und Windkraftanlagen stellen. Mit dem global tätigen Logistikspezialisten Dachser fährt juwi in dreifacher Hinsicht gut: Solarmodule erreichen pünktlich, unbeschädigt und auf dem kürzesten Weg die Baustellen.