So könnte Ihre Success Story aussehen

Wie die KSK dank der IBO Beratung durchstartete

Erfolgreiche Bewährungsprobe: Die Einführung der Balanced Scorecard (BSC) absolvierte die Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg mit Bravour. Dank des ausgefeilten, zusammen mit ibo Beratung und Training GmbH aufgebauten Projektmanagement-Systems war das BSC-Projekt drei Monate früher als geplant realisiert. „Das mit der ibo Beratung und Training GmbH aufgebaute und regelmäßig aktualisierte Projektmanagement-System hat sich einmal mehr hervorragend während…

Schluss mit Medienbrüchen in Wiesbaden

Die hessische Landeshauptstadt schreibt alljährlich 800 Vergaben für Neubauten und die Reparatur ihrer Gebäude aus. Dafür gibt die Stadt rund 41,5 Millionen Euro pro Jahr aus. Seit neustem plant Wiesbaden ihre Bauausschreibungen mit Futura® AVA. Das hat viele Vorteile: Weil die Lösung tief in das städtische SAP ERP-System eingebunden ist, werden sämtliche Leistungsverzeichnisse über Integrationsbausteine…

Wo Hühner gackern – und Daten produzieren

Hühner gackern nicht nur und legen Eier, sie produzieren auch jede Menge Daten. Das weiß niemand so genau, wie die 100 Beschäftigten der Geflügelhof Schönecke GmbH in Neu Wulmstorf, die Hühner-, Puten- und Entenfleisch in und um Hamburg vertreibt. Da beruhigt es die Geflügelspezialisten, dass ihre geschäftskritischen Daten gut gesichert und allzeit verfügbar auf den…

Per Knopfdruck: Wie die GSW mit Futura Ausschreibungen effizienter organisiert

500 Lieferanten, 200 Ausschreibungen pro Jahr: Seit die GSW Immobilien GmbH die Futura Collaboration Suite (FCS) mit den Lösungen Planning und Sourcing einsetzt, verläuft der Ausschreibungsprozess „praktisch per Knopfdruck“, sagt GSW-Projektleiter Peter Engel. Ein weiterer Pluspunkt: Weil die FCS tief in SAP integriert ist, lässt sich der Anfrage- und Angebotsprozess automatisch im SAP-System abbilden. „Die…

Wissenstransfer: Die Zahlenspezialisten bei Bayer rechneten auch mit Wici

Die rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bayer EuroServices Leverkusen GmbH (EL) sind Spezialisten in Sachen Rechnungswesen. Sie begleichen alljährlich u. a. 1,5 Millionen Rechnungen von Lieferanten des Pharmakonzerns Bayer AG, treiben Forderungen ein und bereiten Zahlen für die Konzernberichterstattung auf. Doch die Internationalisierung und der demografische Wandel stellen den Dienstleister und seine Mitarbeiter vor…

Dauerthema Gesundheit: Merz öffnet den Blick für neue Schichtzeiten

Wenn die Belegschaft älter wird und die Arbeitsintensität zunimmt, ist Gesundheit am Arbeitsplatz ein Dauerthema. Diese Erfahrung machte der Merz-Standort in Reinheim. Eine ältere Belegschaft, Durchschnittsalter über 45 Jahre, arbeitet inzwischen in drei Schichten. Ein WICI-Projekt öffnete den Blick für neue Schichtzeiten. Lesen Sie die ganze Story: